Krebs, Narben und Tattoos – Eine Geschichte darüber Transformation festzuhalten

Tatsächlich finde ich, dass mein Tattoo sehr gesundheitsfördernd ist. Jeden Tag, wenn ich mich dusche oder im Badspiegel ansehe, freue ich mich darüber! Ich fühle mich auch sexy und selbstbewusster und ich finde, es strahlt so viel Lebensfreude aus. Und wenn ich noch etwas aus der Krebserkrankung gelernt habe, ist dass Lebensfreude und Glücksgefühle absolut essentiell für Gesundheit sind. Mit dem Tattoo habe ich mir selber ein Geschenk gemacht, mich daran zu erinnern!Mehr Krebs, Narben und Tattoos – Eine Geschichte darüber Transformation festzuhalten

Wenn der Körper Nein sagt Teil 1: Was unbewusste emotionale und Persönlichkeitsmuster und Authentizität mit Krebs und Heilung zu tun haben

„If you didn’t learn to say no, our bodies might do it for us, in the form of illness“.Mehr Wenn der Körper Nein sagt Teil 1: Was unbewusste emotionale und Persönlichkeitsmuster und Authentizität mit Krebs und Heilung zu tun haben

Die Macht positiven Denkens nutzen – Louise L. Hay

„Meine Heilung ist bereits in vollem Gange“ Louise L. Hay Im August 2015 habe ich erfahren , dass meine Tumormarker wieder steigen und damit einhergehend noch weitere sechs Monate Chemotherapie anstehen. Das war eine sehr schwierige Zeit und ich war phasenweise richtig mutlos und depressiv. Kurz darauf hat mir meine liebe und enge Freundin Christa … Mehr Die Macht positiven Denkens nutzen – Louise L. Hay

On some contradictions and fears while composing a blog about mindfulness and an attempt to live wholehartedly

In that respect, we can never really fail. When we are doing something, that we are absolutely convinced about, when we dare to create something and be open and “out”, this is already success on our personal level. By daring to do it, we are valuing ourselves, our thoughts and experiences.Mehr On some contradictions and fears while composing a blog about mindfulness and an attempt to live wholehartedly